Award Verleihung 2019

Am Montag, den 18. November 2019, von 10:00 bis 23:00 Uhr findet die Verleihung des German Medical Award im Rahmen der MEDICA im Congress-Center- CCD Süd, Raum Nr. 3 in Düsseldorf statt.

Im Vorfeld der Preisverleihung erfolgen ein Patienten- und ein wissenschaftliches Symposium.

Die Übersicht über das komplette Programm

Angesichts des großen Erfolges des German Medical Award wird der German Medical Club e.V. auch in den Folgejahren die Verleihung des Medizin- und Managementpreises fortsetzen, um einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Qualität in der Medizin zu leisten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wissenschaftlicher Leiter des German Medical  Award

Prof. Dr. med. Georg V. Sabin Chefarzt  – Facharzt für Innere Medizin – Kardiologie, Städtische Kliniken Mönchengladbach

Schirmherrschaft

übernimmt – Karl-Josef Laumann –
Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Partner

Der entscheidende Schritt

Patienten setzen neue Standards

Bereits seit mehreren Jahren wird der German Medical Award verliehen.
Der German Medical Award ist die führende Medizin- und Management-Auszeichnung.  Mit dem German Medical Award  ehren wir Kliniken, niedergelassene Ärzte, Wissenschaftler aus dem Bereich der Forschung und Unternehmen des Gesundheitswesens für ihre herausragende und fortschrittliche Patientenversorgung. Der Award hat sich eine hohe Reputation bei Fachleuten aus Medizin, Forschung und Gesundheitswirtschaft erarbeitet und gilt als eine wichtige Auszeichnung für Innovation, Transparenz und Qualität in der Medizin.

Der Fokus liegt auch auf interdisziplinären, medizinisch-, technische-, und pharmazeutische Versorgungslösungen und auf gutem patientenorientiertem Klinik- und Praxismanagement sowie die Nutzung moderner Kommunikationstechniken.

Damit der auf die Zukunft gerichtete Charakter des German Medical Award noch klarer wird, vergeben wir auch Preise für die besten eingereichten akademischen Abschlussarbeiten, wobei wir hier sowohl Bachelor- als auch Masterarbeiten und Dissertationen berücksichtigen. Auch die Aktivitäten bzw. Projekte der Studentinnen und Studenten in den Universitätseinrichtungen im Bereich der Gesundheitsversorgung werden mit einbezogen.

Um die Frauen – Förderung in der Medizin  hervorzuheben, wird in diesem Jahr auch die Auszeichnung in der Kategorie MEDICAL WOMAN OF THE YEAR AWARD 2019 – Medizinerin des Jahres 2019 vergeben. Mit dieser Auszeichnung möchten wir gleichzeitig Frauen in der Medizin für ihre besondere Beharrlichkeit und ihre hochqualifizierten Leistungen in den Fokus rücken. Wir motivieren sie dadurch, sich im Gesundheitswesen zukünftig mehr zuzutrauen.

Die Förderung wohltätiger Projekte ist, neben seinem Einsatz für eine zukunftsgerechte Medizin, ein weiterer wichtiger Bestandteil des German Medical Award. Die patientenorientierte Versorgung steht bei der Auswahl der Preisträger im Fokus. Der erkennbar geschaffene Mehrwert für den Patienten ist unser Hauptaugenmerk.

In der Kategorie „Medizinisch-Soziales Engagement“ werden ehrenamtlich tätigen Bürgern im Gesundheits- und Pflegewesen ausgelobt. Die Ehrung der Einzelperson ist verbunden mit einer finanziellen Würdigung .

Nicht nur die Auszeichnung herausragender Leistungen und somit die Motivation zu stetigem Progress stehen im Fokus des German Medical Award, er dient ebenfalls als interdisziplinäre Kommunikationsplattform. Er schafft eine wichtige Plattform für Berufszweige aus dem Gesundheitswesen und Wirtschaft mit einem stetig wachsenden Netzwerk.

Mit Weitsicht und Durchblick

… weil Inspiration Initiative ist.

Mit seinem einzigartigen Konzept ist der German Medical Award  in unserem sich schnell wandelnden Gesundheitssystem mit stetig wachsenden Anforderungen an die medizinische Versorgung gleichzeitig Vorreiter, Inspiration und Ansporn für Fachleute aus dem Gesundheitswesen und verwandten Wirtschaftszweigen. Er bietet Ärzten, Praxen, Kliniken, Forschern und Unternehmen eine Plattform, die durch fortschrittliche Ansätze und nachhaltige Konzepte einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung von Morgen leistet und damit den längst fälligen Wandel zugunsten einer herausragenden Patientenversorgung bewirkt.

Im Fokus des German Medical Award steht nicht nur die Prämierung herausragender Leistungen im Gesundheitswesen, vielmehr wird durch die Förderung innovativer und zukunftsorientierter Versorgungsansätze eine deutliche Verbesserung der patientenzentrierten Versorgung wie auch die Transparenz für Patienten gefördert.

Ausschreibung – 2019 – beendet

Zeigen auch Sie, dass Sie zu den Vorreitern der medizinischen Versorgung zählen

INTERDISZIPLINÄRE VERSORGUNG  –  Vernetzungs- und Digitalisierungsstrukturen -Transparenz –  Prävention – Diagnostik – Innovative Medizin –    Therapien –  DIGITALE GESUNDHEIT  –  Telemedizin  – Fortschritte in der Medizin  –   Forschungsprojekte  – GESUNDHEITS- und PATIENTENkommunikation  –   Digitale Prävention  –  Me­di­zin­pro­dukte – Innovative Konzepte –    PatientenManagement  –  Dokumentation – Patientenorientierte –Versorgungslösungen – Hilfsmittel –  Praxis/Klinik Management  –  Dienstleistungskonzepte – Medical Health – Patienteninformationskampagne

 ENTWICKLUNG GANZHEITLICHER LÖSUNGEN

FÖRDERUNG DES WISSENSCHAFTLICHEN NACHWUCHSES 

Nachwuchsförderung – Jungmediziner

Das Projekt studentische Poliklinik Frankfurt

Auch die Aktivitäten bzw. Projekte der Studentinnen und Studenten in den Universitätseinrichtungen im Bereich der Gesundheitsversorgung werden mit einbezogen.

Wir begleiten  das Projekt der studentischen Poliklinik Frankfurt von Prof. Dr. Dr. Dr. Robert Sader und Dr. med. Lukas Benedikt Seifert, Universitätsklinikum Frankfurt

Die studentische Poliklinik der Goethe-Universität Frankfurt ist das erste service-based und peer-assisted Learning-Projekt seiner Art in Deutschland, durch das gleichzeitig Patienten ohne Krankenversicherungsschutz Zugang zu einer hausärztlichen Basisversorgung ermöglicht wird. Diese von Medizinstudierenden administrierte Sprechstunde wird vom Studiendekan geleitet und ist als Wahlpflichtfach in das Curriculum des Fachbereichs Medizin der Goethe-Universität Frankfurt integriert.

Der medizinische und wissenschaftliche Beirat

Die Gremien des German Medical Award  bestehen  aus renommierten Ärzten verschiedener Fachgebiete – verschiedenste Experten, sowohl aus forschungsorientierten Experten aus dem Gesundheitswesen, als auch  praxisorientierten Spezialisten, medizinischen Qualitätsmanagern und Qualitätsbeauftragten, als auch aus Betriebswirten und Juristen mit qualifiziertem Wissen in der Medizin – und Gesundheitswirtschaft.

Wir sind  praxisorientiert und verfügen über herausragende Erfahrungen und Kenntnisse in Medizin und Management. Auf dieser Basis  können wir nachvollziehbare praxisnahe Kriterien des Auswahlverfahrens festgelegen.

Impressionen der Preisverleihung 2017

Wir gratulieren  den  Gewinnern des German Medical Award   2017

In der Online-Galerie finden Sie alle Gewinner des German Medical Award 2017. Am 25. November 2017  fand im Rahmen einer Veranstaltung im  Grand Hotel Esplanade Berlin die Preisverleihung des German Medical Award statt.

Da Vinci Zentrum - Asklepios Kliniken Hamburg Altona, Professor Dr. Christian Wülfing, Prof. Dr. Gero Puhl, Prof. Dr. Christhardt Köhler, PD Dr. Balazs Lörincz

MEDICAL EXCELLENCE AWARD

Da Vinci Zentrum – Asklepios Kliniken Hamburg Altona, Professor Dr. Christian Wülfing, Prof. Dr. Gero Puhl, Prof. Dr. Christhardt Köhler, PD Dr. Balazs Lörincz.

Dr. Florian Netzer, München

MEDICAL INNOVATION AWARD für  Praxen und Kliniken

Dr. Florian Netzer, München

MEDICAL INNOVATION AWARD  für  Praxen und Kliniken 

Dr. Martin Dirisamer, München und Österreich

Dr. Christian Wit - MeoClinic, Berlin

MEDICAL INNOVATION AWARD  für Praxen und Kliniken,

Meo Clinic – Dr.  Christian Wit,   Berlin

Dr. Mario Kern, Österreich

MEDICAL INNOVATION AWARD /Verfahren
Dr. Mario Kern, Österreich

MAGNEZIX, Syntellix AG

MEDICAL INNOVATION AWARD /Produkt

Firma MAGNEZIX, Syntellix AG

Richard Wolf

MEDICAL COMMUNICATION AWARD / Gesundheitskommunikation
Firma Richard Wolf

Ategris Krankenhaus

MEDICAL HEALTH AWARD/ Service 
Ategris Krankenhaus

Helmut Becker -Beste Akademische Arbeit

MEDICAL ACADEMIC AWARD 
Helmut Becker  – Beste Akademische Arbeit

Dr. Kai Kaye, Ocean Clinic/Spanien

MEDICAL CHARITY AWARD 
Dr. Kai Kaye, Ocean Clinic – Lama Relief Projekt (herausragendes medizinisch-soziales Engagement)
Dr. Kaye organisiert jährlich eine plastisch-rekonstruktive Operationskampagne in Lamu/Kenia.

Unsere Initiative schafft einen Mehrwert für jeden Patienten

MEDICAL CHARITY LAUDATIO

Guido Broscheit ist ein deutscher Schauspieler, er unterstützt mit uns im Rahmen der Veranstaltung des German Medical Award 2017 die NCL-Stiftung „für eine Zukunft ohne Kinderdemenz“ aus Hamburg

MODERATION

Yvonne de Bark, deutsche Schauspielerin und Autorin, moderierte die  Award Verleihung

MODERATION – Der Verleihung und des Wissenschaftlichen Symposiums  

Rechtsanwalt Christian Kerner und Vorstand Wirtschaftsclub Köln,  leitete das wissenschaftliches Symposium „Versorgung der Zukunft“ .

REFERENTEN
– Herr Dr.med. Peter Prinz von Coburg, Facharzt für Allgemeinmedizin, Betriebsmedizin, Notfall Medizin – AMD Hansa
– Herr Prof. Dr. med. Dr. phil. Horst Kächele, Arzt, Psychoanalytiker u. Psychotherapieforscher – Uni Ulm, IPU Berlin
– Herr Prof. Dr. rer. pol. Axel Kern, Studiendekan für Sozialmanagement u. Gesundheitswesen – HS Weingarten
– Herr Prof. Dr. Guido Schumacher, Facharzt für Allgemeine Chirurgie – Städt. Klinikum Braunschweig Chirurgische Klinik

Im Vorfeld der Preisverleihung fand ein wissenschaftliches Symposium zum Thema „Versorgung der Zukunft“ statt.

Medizin und Kunst

Die Skulptur „Spektrum“ des Künstlers Oliver Czarnetta, die 2015 von der Galerie SCHMALFUSS BERLIN zur Verfügung gestellt wurde.

Med-Charity Engagement

Vorbildfunktion bestärken  – Ein Highlight des German Medical Award  ist auch die Versteigerung von Kunst für einen wohltätigen Zweck  

Der Medical Charity Award ehrt als zusätzliche Disziplin im Rahmen der Veranstaltung außerdem Persönlichkeiten und Organisationen, die sich national und international durch besonderes wohltätiges Engagement für Patienten im Gesundheitssektor sozial-gesellschaftlich hervortun. Im Rahmen der Veranstaltung des German Medical Award findet eine Kunstauktion zugunsten der ausgewählten Organisation/Stiftung statt. Gleichzeitig wird ein Teil der Einnahmen aus dem Kartenverkauf der Organisation zugute kommen.

Unsere Gedankenkraft

Der  German Medical Club e. V.-  Förderverein für Medizin und Management, ist der Verleiher des German Medical Award.

Mehr Informationen finden Sie unter www. germanmedical-club.de

Pro Cura Medici – Management Medical GmbH,

unterstützt unentgeltlich den Förderverein – German Medical Club e. V. bei der Organisation.

Pro Cura Medici – Management Medical GmbH, ist ein Unternehmen, dass sich seit Jahren mit der Managementberatung in der Medizin beschäftigt. Als zentraler Dienstleister sind wir für Praxen, Kliniken/Privatkliniken und Unternehmen im Gesundheitswesen tätig

Unsere langjährig  Expertise sichert  hier dabei eine nachhaltige Umsetzung. Wir sind ein praxisorientiertes Team aus medizinischen Qualitätsmanagern und Qualitätsbeauftragten.

Anmeldefrist 2019

GERMAN MEDICAL AWARD©
Fon + 49 (0) 30- 54 71 80 38 – Mobil + 49 (0) 178-88 23 580
Mail: kontakt@germanmedicalaward.com – Web: www.germanmedicalaward.com

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden