Mit Weitsicht und Durchblick

… weil Inspiration Initiative ist.

Der German Medical Award, als Medizin-Trendsetter, prämiert innovative Mediziner, Praxen, Kliniken und Forschungsprojekte, welche auf eine nachhaltige Verbesserung der Versorgungsqualität für Patienten setzen. Der Preis unterstreicht das Engagement für die Grundsätze der medizinischen Ethik und höchste Qualitätsstandards. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf medizinische-, technische-, pharmazeutische und therapeutische Innovationen und Produkte, sondern auf individuelle Versorgungslösungen. Die patientenorientierte Fürsorge zur Verbesserung der Lebensqualität steht bei der Auswahl der Preisträger im Fokus. Der erkennbar geschaffene Mehrwert für den Patienten ist unser Hauptaugenmerk.

Er ist außerdem eine Kommunikationsplattform zwischen Medizin, Politik und Wirtschaft. Durch fortschrittliche Ansätze und nachhaltige Konzepte wird ein wichtiger Beitrag zur medizinischen Versorgung von Morgen geleistet und der längst fällige Wandel zugunsten einer herausragenden Patientenversorgung bewirkt. Zu den Themenbereichen zählt, neben der Auszeichnung eines patientenorientierten Praxis- und Klinikmanagements, auch die Nutzung moderner Kommunikationstechniken.

Die Förderung wohltätiger Projekte ist, neben seinem Einsatz für eine zukunftsgerechte Medizin, ein weiterer wichtiger Bestandteil des German Medical Award.

Der German Medical Award verschafft einen Überblick über die Qualität der medizinischen Versorgung und bietet eine gute Orientierung und Transparenz.

1
2

Ausschreibung – 2018

… für die medizinische Versorgung der Zukunft

Für den renommierten deutschen Medizin- und Managementpreis, der German Medical Award, ist die offizielle Ausschreibungs- und Bewerbungsphase im März 2018 eingeläutet. In diesem Jahr konzentrieren wir uns auf die Fachgebiete der Medizin: Orthopädie, Neurologie, Neurochirurgie, Allgemeinmedizin mit den Schwerpunkten Diabetologie und Hypertonie. Für fachbezogene Unternehmen der Gesundheitssektor  und der Gesundheitskommunikation  gilt keine Einschränkung im Fachgebiet.

INTERDISZIPLINÄRE VERSORGUNG  –  Vernetzungs- und Digitalisierungsstrukturen -Transparenz –  Prävention – Diagnostik – Innovative Medizin –    Therapien –  DIGITALE GESUNDHEIT  –  Telemedizin  – Fortschritte in der Medizin  –   Forschungsprojekte  – GESUNDHEITS- und PATIENTENkommunikation  –   Digitale Prävention  –  Me­di­zin­pro­dukte – Innovative Konzepte –    PatientenManagement  –  Dokumentation – Patientenorientierte –Versorgungslösungen – Hilfsmittel –  Praxis/Klinik Management  –  Dienstleistungskonzepte – Medical Health – Patienteninformationskampagne

 ENTWICKLUNG GANZHEITLICHER LÖSUNGEN

FÖRDERUNG DES WISSENSCHAFTLICHEN NACHWUCHSES 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme beschränkt ist, um die Gewährleistung des Auswahlverfahrens sicher zu stellen.  Die Teilnahme  erfolgt über das Anmeldeformular.

Wir freuen uns auf Ihre Expertise

„Einfach machen.“ – Alexander Pavel –

Die Gremien des GERMAN MEDICAL AWARD besteht aus renommierten Ärzten verschiedener Fachgebiete – verschiedenste Experten – zusammengesetzt, sowohl aus forschungsorientierten Experten aus dem Gesundheitswesen, sowie praxisorientierten Spezialisten, medizinischen Qualitätsmanagern und Qualitätsbeauftragten, als auch aus Betriebswirten und Juristen mit qualifiziertem Wissen in der Medizin und Gesundheitswirtschaft.

Wir sind  praxisorientiert und verfügen über herausragende Erfahrungen und Erkenntnisse in Medizin und Management. Auf dieser Basis  können nachvollziehbare praxisnahe Kriterien des Auswahlverfahrens festgelegt werden.

MEDICAL CHARITY LAUDATIO

Guido Broscheit ist ein deutscher Schauspieler, er unterstützte mit uns im Rahmen der Veranstaltung des German Medical Award 2017 die NCL-Stiftung „für eine Zukunft ohne Kinderdemenz“ aus Hamburg

MODERATION

Yvonne de Bark, deutsche Schauspielerin und Autorin, moderierte die  Award Verleihung

MODERATION – Der Verleihung und des Wissenschaftlichen Symposiums  

Rechtsanwalt Christian Kerner und Vorstand Wirtschaftsclub Köln,  leitete das wissenschaftliches Symposium „Versorgung der Zukunft“ .

REFERENTEN
– Herr Dr.med. Peter Prinz von Coburg, Facharzt für Allgemeinmedizin, Betriebsmedizin, Notfall Medizin – AMD Hansa
– Herr Prof. Dr. med. Dr. phil. Horst Kächele, Arzt, Psychoanalytiker u. Psychotherapieforscher – Uni Ulm, IPU Berlin
– Herr Prof. Dr. rer. pol. Axel Kern, Studiendekan für Sozialmanagement u. Gesundheitswesen – HS Weingarten
– Herr Prof. Dr. Guido Schumacher, Facharzt für Allgemeine Chirurgie – Städt. Klinikum Braunschweig Chirurgische Klinik

Zeigen auch Sie, dass Sie zu den Vorreitern der medizinischen Versorgung zählen

Mit dem German Medical Award möchten wir Sie, Mediziner, Unternehmen aus dem Gesundheitssektor und sozial-medizinische Organisationen, für Ihre großartigen und fortschrittlichen Leistungen im Zeichen herausragender Patientenversorgung fördern und auszeichnen. Herausragende Patientenversorgung, der Mehrwert für Patienten – exakt darum geht es beim German Medical Award.

Das ist der Leitgedanke und das ist das Ziel des German Medical Award. Dieser widmet sich den Mutigen und Vorreitern und Jenen, die nicht nur täglich ihre Arbeit am Patienten leisten, sondern darüber hinausgehen und somit eine bessere, qualitativ hochwertige Patientenversorgung voranbringen – zum Wohle der Patienten. Diese Personen möchten wir mit dem German Medical Award nicht nur auszeichnen, sondern Ihnen unsere volle Aufmerksamkeit schenken. Der Award soll Ihnen helfen, Ihre erweiterten Dienstleistungen zum Wohle der Patienten voranzubringen. Damit Sie nicht damit aufhören, den Fokus auf Ihre Patienten zu richten.

Aus unserer Erfahrung in der medizinischen Beratung zeigt sich, dass der Patient oftmals als eine Art „Durchläufer“ gesehen wird und nicht ausreichend im Mittelpunkt des Versorgungskonzeptes steht. Der Patient möchte ganzheitlich mit seinen Bedürfnissen und Erwartungen angesprochen werden.

„Mit dem German Medical Award möchten wir nicht nur Ihre herausragende Leistung würdigen, sondern auch mit Ihnen den Grundstein für eine neue Generation von Medizinern und ihren Mitwirkenden legen.

 Yvonne Esser,  Initiatorin des German Medical Award – Geschäftsführerin  –   Pro Cura  Medici  GmbH 

Impressionen der Preisverleihung 2017

Wir gratulieren  den  Gewinnern des German Medical Award   2017

In der Online-Galerie finden Sie alle Gewinner des German Medical Award 2017. Am 25. November 2017  fand im Rahmen einer Veranstaltung im  Grand Hotel Esplanade Berlin die Preisverleihung des German Medical Award  statt.

Höchste medizinische Qualitäts­standards

Da Vinci Zentrum - Asklepios Kliniken Hamburg Altona, Professor Dr. Christian Wülfing, Prof. Dr. Gero Puhl, Prof. Dr. Christhardt Köhler, PD Dr. Balazs Lörincz

MEDICAL EXCELLENCE AWARD

Da Vinci Zentrum – Asklepios Kliniken Hamburg Altona, Professor Dr. Christian Wülfing, Prof. Dr. Gero Puhl, Prof. Dr. Christhardt Köhler, PD Dr. Balazs Lörincz.

Dr. Florian Netzer, München

MEDICAL INNOVATION AWARD für  Praxen und Kliniken

Dr. Florian Netzer, München

MEDICAL INNOVATION AWARD  für  Praxen und Kliniken 

Dr. Martin Dirisamer, München und Österreich

Dr. Christian Wit - MeoClinic, Berlin

MEDICAL INNOVATION AWARD  für Praxen und Kliniken,

Meo Clinic – Dr.  Christian Wit,   Berlin

Dr. Mario Kern, Österreich

MEDICAL INNOVATION AWARD /Verfahren
erhält – Dr. Mario Kern, Österreich

MAGNEZIX, Syntellix AG

MEDICAL INNOVATION AWARD /Produkt
erhält- Firma MAGNEZIX, Syntellix AG

Richard Wolf

MEDICAL COMMUNICATION AWARD / Gesundheitskommunikation
erhält – Firma Richard Wolf

Ategris Krankenhaus

MEDICAL HEALTH AWARD/ Service 
Ategris Krankenhaus

Helmut Becker -Beste Akademische Arbeit

MEDICAL ACADEMIC AWARD 
Helmut Becker  – Beste Akademische Arbeit

Dr. Kai Kaye, Ocean Clinic/Spanien

MEDICAL CHARITY AWARD 
Dr. Kai Kaye, Ocean Clinic – Lama Relief Projekt (herausragendes medizinisch-soziales Engagement)
Dr. Kaye organisiert jährlich eine plastisch-rekonstruktive Operationskampagne in Lamu/Kenia.

Unsere Initiative schafft einen Mehrwert für jeden Patienten

Symposium

„Versorgung der Zukunft“

Im Vorfeld der Preisverleihung fand ein wissenschaftliches Symposium zum Thema „Versorgung der Zukunft“ statt.

Medizin und Kunst

Die Skulptur „Spektrum“ des Künstlers Oliver Czarnetta, die 2015 von der Galerie SCHMALFUSS BERLIN zur Verfügung gestellt wurde.

Med-Charity Engagement

Der Medical Charity Award ehrt als zusätzliche Disziplin im Rahmen der Veranstaltung außerdem Persönlichkeiten und Organisationen, die sich national und international durch besonderes wohltätiges Engagement für Patienten im Gesundheitssektor sozial-gesellschaftlich hervortun. Im Rahmen der Veranstaltung des German Medical Awards findet eine Kunstauktion zugunsten der ausgewählten Organisation/Stiftung statt. Gleichzeitig wird ein Teil der Einnahmen aus dem Kartenverkauf der Organisation zugute kommen.

Vorbildfunktion bestärken  – Ein Highlight des German Medical Award  ist auch die Versteigerung von Kunst für einen wohltätigen Zweck  

Der MEDICAL MEDICAL AWARD  unterstützte im Rahmen der Veranstaltung 2017 die  gemeinnützige Stiftung für Kinderdemenz in Hamburg.

Unsere Gedankenkraft

Der  German Medical Club e. V.-  Förderverein für Medizin und Management, ist der Verleiher des German Medical Award.

Mehr Informationen finden Sie unter www. germanmedical-club.de

Pro Cura Medici – Management Medical GmbH,

unterstützt unentgeltlich den Förderverein – German Medical Club e. V. bei der Organisation.

Pro Cura Medici – Management Medical GmbH, ist ein Unternehmen, dass sich seit Jahren mit der Managementberatung in der Medizin beschäftigt. Als zentraler Dienstleister sind wir für Praxen, Kliniken/Privatkliniken und Unternehmen im Gesundheitswesen tätig

Unsere langjährig  Expertise sichert  hier dabei eine nachhaltige Umsetzung. Wir sind ein praxisorientiertes Team aus medizinischen Qualitätsmanagern und Qualitätsbeauftragten.

Angesichts des großen Erfolges des German Medical Award wird der German Medical Club e.V. auch in den Folgejahren die Verleihung des Medizin- und Managementpreises fortsetzen, um einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Qualität in der Medizin zu leisten.

Anmeldefrist

GERMAN MEDICAL AWARD©
Fon + 49 (0) 30- 54 71 80 38 – Mobil + 49 (0) 178-88 23 580
Mail: kontakt@germanmedicalaward.com – Web: www.germanmedicalaward.com