GERMAN MEDICAL AWARD©

IST EINER DER FÜHRENDEN MEDIZIN – MANAGEMENT – PREISE IN DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH & DER SCHWEIZ

Danksagung

Das gesamte Team des German Medical Awards bedankt sich herzlich bei allen Bewerbern und Gästen für die zahlreiche Teilnahme. Durch die Verleihung ist es uns in diesem Jahr auch gelungen, die NCL-Stiftung in Hamburg, welche sich für eine Zukunft ohne Kinderdemenz einsetzt, mit dem Erlös der Veranstaltung aktiv zu unterstützen. Dafür zusätzlich ein ganz besonderer Dank an alle Teilnehmer und Gäste . Wir gratulieren den Siegern und Nominierten von Herzen und freuen uns auf einen spannenden German GERMAN MEDICAL AWARD 2018.

Der GERMAN MEDICAL AWARD hat such zu einer wichtigen Branchenplattform sowie zu ein Netzwerk für Mediziner verschiedener Fachrichtungen entwickelt und erfährt weiterhin regen Zulauf.

Angesichts des großen Erfolges  des GERMAN MEDICAL AWARD wird der German Medical Club e.V. auch in den Folgejahren die Verleihung des GERMAN MEDICAL AWARD fortsetzen, um einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Qualität in der Medizin zu leisten.

Am Samstag, dem 25. November 2017 wurde der GERMAN MEDICAL AWARD  im Sheraton Grand Hotel Esplanade Berlin verliehen. Als einer der renommierten Medizin- und Managementpreise zeichnete der GERMAN MEDICAL AWARD  in mehreren Kategorien herausragende, patientenorientierte Versorgung,  Konzepte, Forschungsprojekte, innovative  Mediziner, Kliniken,  sowie Unternehmen aus dem Gesundheitssektor aus.

Der GERMAN MEDICAL AWARD zeichnet Praxen und Kliniken, Persönlichkeiten und Projekte des Gesundheitssektors aus, die sich mit außerordentlichem Engagement für die Grundsätze der medizinischen Ethik, der Innovation und für höchste Qualitätsstandards in der Patientenversorgung einsetzen. Die Jury legte bei der Auswahl der Preisträger ihren Fokus nicht nur auf medizinische Innovationen, sondern auch auf die patientenorientierte Versorgung „Patient im Fokus“

Mit Ihrer Teilnahme am GERMAN MEDICAL AWRD zeigen Sie, dass Sie zu den Vorreitern in der medizinischen Versorgung zählen

  • GERMAN MEDICAL AWARD - Preisträger 2017

Preisträger 2017

MEDICAL EXCELLENCE AWARD
Da Vinci Zentrum – Asklepios Kliniken Hamburg Altona, Professor Dr. Christian Wülfing, Prof. Dr. Gero Puhl, Prof. Dr. Christhardt Köhler, PD Dr. Balazs Lörincz
Das Da Vinci Zentrum ist spezialisiert auf roboterassistierte Operationen. Die minimal-invasiven und damit für den Patienten besonders schonenden Hightech-Operationen werden von Spezialisten aus unterschiedlichen Fachrichtungen und mehreren Hamburger Asklepios-Kliniken durchgeführt. Ausgezeichnet wurde das Da Vinci Zentrum zudem für die interdisziplinäre Versorgung sowie für ausgezeichnete Patientenorientierung.

MEDICAL INNOVATION AWARD / Praxen und Kliniken 
Dr. Christian Wit – MeoClinic, Berlin (Fachbereich Onkologie)
Dr. Martin Dirisamer, Österreich (Fachbereich Augenheilkunde)
Dr. Florian Netzer, München (Fachbereich Chirurgie)
Dr.  Christian Wit, ist Facharzt für Allgemein- und Viszeral-Chirurgie in der MeoClinic und hat seinen Schwerpunkt in der Endokrinen Chirurgie. Er zählt zu den Top Operateuren für Schilddrüsen-Operationen und leistet Herausragendes im Bereich der minimal-invasiven Chirurgie der endokrinen Organe.
Dr. Dirisamer wendet als einer der ersten Augenärzte in Österreich das Verfahren der minimal-invasiven Hornhaut-Transplantation ohne Nähte an.
Dr. Netzer ist Inhaber der privaten Venen-Chirurgie München und behandelt dort Venen ohne Schnitt in einer einzelnen Sitzung. Hierbei wendet er das spezielle Verfahren der endoluminalen Varizentherapie an.

MEDICAL INNOVATION AWRD /Verfahren
Dr. Mario Kern, Österreich
Die „Extended Anatomic Platform“ ist biokompatibel, zellanhaftend, sowie einfach zu handhabend und hoch ästhetisch. Dieses Zahnimplantat ist eine echte Erleichterung für die Patienten.

MEDICAL INNOVATION AWARD /Produkt
MAGNEZIX, Syntellix AG
Der Gewinner ist die Syntellix AG mit dem Produkt MAGNEZIX. Implantate aus MAGNEZIX fördern das Knochenwachstum und werden nach und nach zu Knochen, eine Metallentfernung entfällt. Zudem wirken sie anti-bakteriell und können postoperativen Infektionen und Entzündungen vorbeugen.

MEDICAL COMMUNICATION AWARD / Gesundheitskommunikation
Richard Wolf
In der Kategorie Gesundheitskommunikation wurde das Marketing- und Kommunikationskonzept der Richard Wolf GmbH ausgezeichnet. Darin geht es um die Vermarktung von Komplettsystemen anstatt einzelner Produkte, sowie die Schulungsplattform für Kliniken innerhalb der „Richard Wolf Academy Prima Vista“.

MEDICAL HEALTH AWARD/ Service 
Ategris Krankenhaus
Das Konzept der „Keimschranke“ der Ategris Krankenhäuser ist vorbildlich. Besucher und Patienten werden in das Thema Händedesinfektion mit einbezogen.

MEDICAL ACADEMIC AWARD 
Helmut Becker  – Beste Akademische Arbeit
Die Arbeit „Fehlerkultur und Fehlermanagement zur Stärkung der Patientensicherheit in der Gesundheitsversorgung“ wurde von der Jury als besonders gut gelungen bewertet.

MEDICAL CHARITY AWARD 
Dr. Kai Kaye, Ocean Clinic – Lama Relief Projekt (herausragendes medizinisch-soziales Engagement)
Dr. Kaye organisiert jährlich eine plastisch-rekonstruktive Operationskampagne in Lamu/Kenia.

Mit Weitsicht und Durchblick

… weil Inspiration Initiative ist.

Der GERMAN MEDICAL AWARD  ist einer der wenigen Medizin- und Managementpreise, der im  europäischen Raum verliehen wird.  Mit dem GERMAN MEDICAL AWARD wird nicht nur die Anerkennung etablierter Mediziner, medizinischer Teams und Unternehmen aus dem Gesundheitssektor gewürdigt, sondern auch der Grundstein für eine neue Generation von Medizinern und ihren Mitwirkenden gelegt.

Mit seinem einzigartigen Konzept ist der GERMAN MEDICAL AWARD  in unserem sich schnell wandelnden Gesundheitssystem mit stetig wachsenden Anforderungen an die medizinische Versorgung gleichzeitig Vorreiter, Inspiration und Ansporn für Fachleute aus dem Gesundheitswesen und verwandten Wirtschaftszweigen. Er bietet Ärzten, Praxen, Kliniken, Forschern und Unternehmen  eine Plattform, die durch fortschrittliche Ansätze und nachhaltige Konzepte einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung von Morgen leistet und damit den längst fälligen Wandel zugunsten einer herausragenden Patientenversorgung bewirkt.

Neben seinem Einsatz für eine zukunftsgerechte Medizin ist die Förderung wohltätiger Projekte ein weiteres wichtiges Ziel des GERMAN MEDICAL AWARD.

Medizin und Kunst

Versteigerungsobjekt – 2017

Ausschreibung 2018

Für den nächsten GERMAN MEDICAL AWARD wird zeitnah bekannt gegeben

Für den renommierten deutschen Medizin- und Managementpreis, den GERMAN MEDICAL AWARD , wird  die  offizielle Ausschreibungs- und Bewerbungsphase  demnächst eingeläutet. 

Vergeben werden Auszeichnungen – in den folgenden Kategorien: Medical Excellence , Medical Management , Medical Innovation , Medical Health ,  Medical Communication , Medical Academic  und Medical Charity Award .

Der GERMAN MEDICAL AWARD, als Medizin-Trendsetter, prämiert innovative Mediziner, niedergelassene Ärzte, Kliniken und Forschungsprojekte, die auf eine nachhaltige Verbesserung der Versorgungsqualität von Patienten zielen. Der Preis unterstreicht ihr Engagement für die Grundsätze der medizinischen Ethik und höchste Qualitätsstandards.

Mit dem GERMAN MEDICAL AWARD – fördern und unterstützen wir sowohl auf der Makro- als auch auf der Mikroebene Mediziner, Praxen, Kliniken und Unternehmen aus dem Gesundheitssektor, die neben einer hervorragenden fachlichen bzw. medizinischen Leistung auch ergänzende, innovative Dienstleistungskonzepte entworfen haben und diese in ihren Praxen, Kliniken und Unternehmen erfolgreich umsetzen.

Mit dem GERMAN MEDICAL AWARD konzentrieren wir uns  auf medizinische-, technische-, und pharmazeutische als auch therapeutische Innovationen und Produkte,  sowie individuelle patientenorientierte Versorgungslösungen.

Zu den Themenbereichen des German Medical Award zählt neben der Auszeichnung eines  patientenorientierten Praxis- und Klinikmanagements  auch  die Nutzung moderner Kommunikationstechniken. 

Weitere Informationen rund um den nächsten German Medical Award  werden noch bekannt gegeben. Teilnahme beginnt am 15.12.2017.

Nachwuchs­förderung

Medical Academic Award – Damit der auf die Zukunft gerichtete Charakter des GERMAN MEDICAL AWARD noch klarer wird, vergeben wir auch einen Preis für die besten eingereichten akademischen Abschlussarbeiten, wobei wir hier sowohl Bachelor- als auch Masterarbeiten und Dissertationen sowie studentische Projekte im Bereich der Gesundheitsversorgung prämieren.

Höchste medizinische Qualitäts­standards

Der GERMAN MEDICAL AWARD verschafft einen Überblick über die Qualität der medizinischen Versorgung und bietet eine gute Orientierung und Transparenz.

Der entscheidende Schritt

Mit dem GERMAN MEDICAL AWARD wird nicht nur die Anerkennung etablierter Mediziner, medizinischer Teams und Unternehmen aus dem Gesundheitssektor gewürdigt, sondern auch der Grundstein für eine neue Generation von Medizinern und ihren Mitwirkenden gelegt.

Mittlerweile sind durch den GERMAN MEDICAL AWARD eine wichtige Branchenplattform sowie ein Netzwerk für Mediziner und Patienten entstanden. Ein weiterer Fokus des GERMAN MEDICAL AWARD  ist es einen Dialog zwischen Personen aus den Bereichen Medizin, Kultur/Kunst, Wirtschaft und Politik zu ermöglichen.

Unsere Initiative ist der Wert eines jeden Patienten

Im Fokus der medizinischen  Entscheidungsfindung muss stets der individuelle  Patienten – Wert stehen. Dies ist essentiell dafür, dass                medizinische Maßnahmen zu einem Gewinn für den Patienten werden.

Vernetzungs- und Digitalisierungsstrukturen -Transparenz –  Prävention – Diagnostik – Innovative Medizin –    Therapien –  DIGITALE GESUNDHEIT  –  Telemedizin  – Fortschritte in der Medizin  –   Forschungsprojekte  – Kommunikation  –   Digitale Prävention  –  Me­di­zin­pro­dukte – Innovative Konzepte –    PatientenManagement  –  Dokumentation – Patientenorientierte -Versorgungslösungen – Hilfsmittel –  Praxis/Klinik Management  –  Dienstleistungskonzepte  

 ENTWICKLUNG GANZHEITLICHER LÖSUNGEN

FÖRDERUNG DES WISSENSCHAFTLICHEN NACHWUCHSES 

Die Skulptur „Spektrum“ des Künstlers Oliver Czarnetta, die 2015 von der Galerie SCHMALFUSS BERLIN zur Verfügung gestellt wurde.

Unserer Engagement

Der Medical Charity Award ehrt als zusätzliche Disziplin im Rahmen der Veranstaltung außerdem Persönlichkeiten und Organisationen die sich national und international durch besonderes wohltätiges Engagement für Patienten im Gesundheitssektor sozial-gesellschaftlich hervortun.

VORBILDFUNKTION BESTÄRKEN – EIN HIGHLIGHT DES GERMAN MEDICAL AWARDS  IST AUCH DIE VERSTEIGERUNG VON KUNST FÜR EINEN WOHLTÄTIGEN ZWECK

Der German Medical Award unterstützt jedes Jahr eine Organisation/Stiftung aus dem Gesundheitssektor im deutschsprachigen Raum. Im Rahmen der Veranstaltung des German Medical Awards findet eine Kunstauktion zugunsten der ausgewählten Organisation/Stiftung statt. Gleichzeitig wird ein Teil der Einnahmen aus dem Kartenverkauf der Stiftung zu Gute kommen.

Der MEDICAL CHARITY AWARD  ehrte im Rahmen der Veranstaltung 2017 die  gemeinnützige Stiftung für Kinderdemenz in Hamburg.

Unsere  Berater verfügen über herausragende Erfahrungen in Medizin und Management. Daher können wir praxisnahe Kriterien des Auswahlverfahrens ermöglichen.

Die Ergebnisse unserer langjährigen Erfahrungen im Qualitätsmanagement in Praxen und  Kliniken haben gezeigt, dass im Praxisalltag der Patient oftmals nur als „Durchläufer“  gesehen wird,  nicht aber  als  Mehrwert und Gewinn für sich wahrzunehmen.

Gleichzeitig stellten wir fest, dass es durchaus hervorragende Praxen und Kliniken gibt, welche dadurch auszeichnen, dass der Patient im Mittelpunkt des Praxiskonzepts steht und zwar ein Patient, der nicht nur nach konkreten medizinischen Leistungen fragt, sondern ganzheitlich angesprochen wird.

Diese erweiterte Ansprache an den  Patienten gelingt da besonders gut, wo ein Mediziner aus ethischem und gleichzeitig unternehmerischem Antrieb handelt und die umfassenden Bedürfnisse des Patienten in seinen Fokus nimmt.

 Yvonne Eßer

Qualitätsmanagementbeauftragte

Geschäftsführerin: Pro Cura Medici – Management Medical GmbH

Über uns

VERLEIHER – Der Förderverein – German Medical Club e. V.

Der German Medical Club e. V. ist eine interdisziplinäre Begegnungs-, Kommunikations- und Veranstaltungsplattform für Unternehmen, Ärzte, Wissenschaftler, Medizin- Manager, die mit persönlichem Engagement den Fortschritt im Medizin-Management und der Patientenversorgung umsetzen. www.germanmedical-club.de

INITIATOR – Pro Cura Medici – Management Medical GmbH – gegründet 2003 ist ein Unternehmen, dass sich seit Jahren mit Qualitätsmanagement in der Medizin beschäftigt. Als zentraler Dienstleister sind wir für Praxen, Privatkliniken und Unternehmen im Gesundheitswesen tätig. Mit langjähriger Erfahrung und Wissen werden Mediziner und Unternehmen im Gesundheitswesen unterstützt.

Wir sind ein praxisorientiertes Team aus medizinischen Qualitätsmanagern und Qualitätsbeauftragten. Unser Ziel ist es, Verbesserungspotenziale aufzuzeigen und Handlungsempfehlungen für die Einführung entsprechender Prozesse im Medizin – Management zu geben.

FACH – JURY

Das Organ des GERMAN MEDICAL AWARD ist aus verschiedensten Experten zusammengesetzt. Besteht sowohl aus forschungsorientierten Experten aus dem Gesundheitswesen, sowie praxisorientierten Spezialisten, medizinischen Qualitätsmanagern und Qualitätsbeauftragten, als auch aus Betriebswirten und Juristen mit qualifiziertem Wissen der Medizin und Gesundheitswirtschaft.

DER FACHWISSENSCHAFTLICHE BEIRAT

Prof. Dr. med. Steffen Behrens, Chefarzt Klinik für Innere Medizin – Kardiologie, Vivantes Humboldt‐Klinikum Berlin;
Prof. Dr. med. Dieter Beyer, ehem. Chefarzt für Radiologie, Krankenhaus Köln;
Prof. Dr. med. dent. Günter Dhom, Zahnarzt, Implantologie und Oralchirurgie, Ludwigshafen, Mannheim;
Dr. -medic (RO) Alina Maria Aurora Fratila, Plastisch-Ästhetische Chirurgie, Jungbrunnen-Klinik Privatklinik, Bonn.
Prof. Dr. rer. pol. Axel Olaf Kern, Studiendekan für Sozialmanagement u. Gesundheitswesen, HS Weingarten.
Dr. Markus Lietzau MSc. Zahnarzt- Dentalsplace, Implantologie, Endodontologie Berlin.
Dr. med. Gudula Mende, Fachärztin für Anästhesiologie, Kaiserswerther Diakonie, Düsseldorf.
Miriam Rosenzweig, Medizinstudierende, Kinderschutz, Interessenvertretung für Gesundheits- und Bildungspolitik, ehem. Verband der Ärzte Deutschlands e.V. Frankfurt am Main.
Herr Prof. Dr. med. Guido Schumacher, Facharzt für Allgemeine Chirurgie – Städt. Klinikum Braunschweig Chirurgische Klinik.
Dr. rer. pol. Monika Sinha, Beratung für patientenzentrierte Versorgung im Gesundheits- und Sozialwesen, Berlin.

Anmeldefrist

Die Anmeldefrist wird am 15.12.2017 bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme beschränkt ist, um Qualitätsstandards zu gewährleisten. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular.

0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

GERMAN MEDICAL AWARD©
Fon + 49 (0) 30- 54 71 80 38 – Mobil + 49 (0) 178-88 23 580
Mail: kontakt@germanmedicalaward.com – Web: www.germanmedicalaward.com